top of page

celinesvoice.ch als Ehrengast am Zugerland Turnier 2022

Am letzten Samstag sind wir nach Zug gefahren, zum Int. Zugerlandturnier 2022. Bei schönstem Fussballwetter spielten mehr als 1'300 Jugendliche an 6 dezentralen Spielorten um den Tagessieg. Wir wurden in Dietwil von einem Freund und OK-Mitglied herzlichst empfangen und fühlten vom ersten Augenblick an sehr wohl auf dem Platz.

Nach einem Interview von Radio Sunshine wurden wir vom OK- Präsidenten des Turniers begrüsst und vorgestellt und wir konnten uns für die Einladung persönlich bedanken und #célinesvoice mit unseren Worten beschreiben. Die Reaktionen sind immer gleich..Betroffenheit und Zustimmung.



Anschliessend fuhren wir nach Cham, wo ein Sponsorenapéro auf uns alle wartete. Ebenfalls als Ehrengast eingeladen war die Schweizer Fussball-Ikone Andy Egli. Wir durften seine herzliche Art persönlich kennenlernen und waren tief berührt, wie er sagte, er sei seit Beginn "bei uns". Der liebenswürdige OK-Präsident stellte uns auch hier nochmals vor und bat uns, mit Tränen in den Augen, selber ein paar Sätze über uns zu sagen. Nach einem herzlichen Applaus wurde uns für celinesvoice.ch ein Check über CHF 1.000.-- überreicht.


Gemeinsam mit Vertretern vom Zuger Fussballverband, den Zuger Regierungsräten Schleiss und Pfister, dem Chamer Gemeindepräsident Helfenstein und der Gemeinderätin Blätter-Müller sowie Nationalrat Aeschi und Ständerat Hegglin tauschten wir uns aus und wir erfreuten uns über ihre positiven und motivierenden Reaktionen. Über den politischen Stand unserer Parlm. Initiative Nr 20.445 Cybermobbinggesetz erklärte uns Thomas Aeschi ausführlich und dankenderweise die weiteren möglichen Abläufe dieser Initiative und machte uns klar, dass es im Parlament noch nicht vom Tisch sei, und noch dieses Jahr entschieden wird.


Ich bat Céline natürlich erneut bei uns zu sein, denn es ist immer sehr schwer für uns, vor Publikum zu reden. Sie war bei uns, denn schon bald steckte ich die Notizen weg und sprach aus meinem Herzen. Und ich glaube, diesen Tag, werden auch sie nicht so schnell wieder vergessen.. Aber am wenigsten ich, denn der Applaus von Papi für mich, mein Engel, wie er neben mir stand, mir tief in die Augen schaute und nach meine

r Rede klatschte, bedeutete alles für mich, war so, als ob Du es warst, die klatschte für mich..



Quelle und Interview Podcast:

https://zugerland-turnier.ch/impressionen-und-ranglisten-des-28-zugerland-turnier-2022/


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page