top of page

NIMO "Down"

Es ist der 24.2.2022 kurz vor Mitternacht und Candid und ich warten auf den Release von "Down" von Nimo. Ich sage zu Candid, vielleicht ist ihr Name 'nur' auf dem Cover und Candid schüttelt den Kopf: "Nein Schatz, da kommt mehr..."


3..2..1..Das Video, der Song, der Text... 😭 Man stelle sich mal vor, wir beide geben uns mitten in der Nacht dieses Video, von einem Künstler, den sie verehrte und für sein Konzert in der Schweiz auch schon ihre 2 Tickets hatte.. Was glaubt ihr, ist mit uns passiert.., meine Hände werden kalt und zittern schon wieder..


Könnt ich's nur rausschreien in die Nacht, jeden und jede vollspamen, es in allen Medien printen, und der ganzen, kranken Welt da draussen mitteilen. Céline, und alle Jugendlichen, die keine Stimme haben, haben jetzt einen Song und die Message davon ist, stärker, lauter, grösser und schöner als wir uns das alle jemals hätten vorstellen können, kommt mal klar damit😊


Natürlich schrieb ich ihm, was es mit uns gemacht hat, was es, was ER uns bedeutet🧿. Dass es genau um das geht, wie er in diesem Song sagt; 'keiner sollte zu seinen liebsten hoch schauen müssen..'🌗 Und das ist es auch, weshalb es eine Stimme gibt, namens celinesvoice.ch


Ein langersehnter Wunsch von uns ist aus dem Nichts in Erfüllung gegangen. Genre: Deutschrap!!, denn nur sie nennen das Kind IMMER klar und deutlich beim Namen.


Das ist für uns alle Céline's Song , und wenn dem nicht so wäre, so würde der Songtext nicht mit Céline🙏 beginnen, ihr Name uns nicht durchs ganze Video begleiten..

und am Schluss mit ihrem wunderschönen Gesicht und seinem schmerzvollen Satz enden...



Happy Release!! zu #Down @nimo @nimosworrld. Ein Meisterwerk aus dem langersehnten Album #MOONBOY . Für alle Jugendlichen, die ihre Stimme erheben und etwas in ihrem direkten Umfeld verändern wollen, das hier ist für Euch #familyofcéline und #friendsofcéline und bald in den 🔝Charts und für die Ewigkeit.




Ah-ah-ah-ah, oh-oh-ohAh-ah-ah-ah, oh-oh-oh Egal, wie lang, wie lang das braucht friss nichts in dich rein, nein, lass es raus geteiltes Leid ist halbes Leid Ich bin mit dir down, down, down (ah-ah-ah-ah) Ich bin mit dir down, down, down (ah-ah-ah-ah) Ich bin mit dir down, down, down down, so down


Celine, du schautest zu mir auf, jetzt schau' ich zu dir auf So viele von euch schauen zu mir auf Ich will nicht zu euch aufschauen Ich will, dass ihr aus euch rauskommt Ich will, dass ihr euch bewegt, eure Stimme hebt denn nichts und niemand darf euch quälen Geh und erzähl von deinem Leid Aber nein, fress es nicht in dich rein Denn geteiltes Leid ist halbes Leid, woah Geh und erzähl von dein' Problemen Friss nichts in dich rein, du musst reden Red mit dein' Lehrer, deinen Freunden, den Sozialarbeitern, Pädagogen, Therapeuten, scheiß drauf, rede! Red mit dein' Eltern, deinen Nachbarn, deinen engsten Freunden Wenn sie nicht wissen, was du hast, Ekho, wird dir nicht geholfen Red mit deinem Hamster, deinem Haustier, rede mit Gott Rede mit, wem du auch immer reden willst, aber bitte rede! Egal, wie lang, wie lang das braucht Friss nichts in dich rein, nein, lass es raus Geteiltes Leid ist halbes Leid Ich bin mit dir down, down, down (ah-ah-ah-ah) Ich bin mit dir down, down, down (ah-ah-ah-ah) Ich bin mit dir down, down, down (ah)


Ich vergess', was war, doch es holt mich wieder ein (wieder ein) Ich hab' euch nichts getan, war doch unschuldig und klein Nein, ich wollte nie, nein, ich wollte nie so sein Wollte nicht sein wie du und da hilft kein „Tut mir leid“ Ich weiß genau, wie du dich fühlst, denn ich war selbst in deiner Lage Deine Familie fragt dich zu oft: „Sag, weshalb bist du auf Straße?“Ja, du schämst dich, doch musst Freunde fragen: „Darf ich bei euch schlafen?" Das Jugendamt ist alarmiert, doch du willst denen nix sagen Ja, sie warten nach der Schule auf dich, fragen Fragen über Fragen „Wirst du von dei'm Vater geschlagen? Du kannst uns alles sagen“ Nein! Ich werd' euch gar nix sagen, nix von meinen Dramen Keiner meiner Qualen, ja, ich hatte keine Wahl, es ist halt so So werden wir groß, was können wir machen? Außer, beten und hoffen, dass' irgendwann klappt?Ekho, was' das für ‘ne Welt, wo ich nicht ma' ich sein darf Hier nicht mal Kind sein darf, weil das die Eltern so entscheiden Ja, ich kenn' es, das Gefühl, wenn man in jungen Jahren schon an Depressionen erleidet, Ekho, wenn Eltern sich scheiden Ja, ich weiß, die anderen Kinder wünschen sich 'ne PlayStationUnter'm Weihnachtsbaum und du 'ne Familie unter deinem..


Egal, wie lang, wie lang das braucht Friss nichts in dich rein, nein, lass es raus Geteiltes Leid ist halbes Leid Ich bin mit dir down, down, down (ah-ah-ah-ah)Ich bin mit dir down, down, down (ah-ah-ah-ah)Ich bin mit dir down, down, downSo, so, so, so, so, so, so, so downSo, so, so, so, so, so, so, so downSo, so, so, so, so, so, so, so downSo, so, so, so, so, so, so, so downSo, so, so, so, so, so, so, so downSo, so, so, so, so, so, so, so down


Quelle: LyricFind

Songwriter: Nima Yaghobi / Phil RateySongtext von DOWN © Warner Chappell Music, Inc


29 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page